Amok – oder der Schrei der Seele

Laut Definition der Weltgesundheitsorganisation (WHO) versteht man unter Amok „eine willkürliche, anscheinend nicht provozierte Episode mörderischen oder erheblich (fremd-)zerstörerischen Verhaltens. Danach Amnesie und/oder Erschöpfung. Häufig auch der Umschlag in selbst-zerstörerisches Verhalten, d.h. Verwundung oder Verstümmelung bis zum Suizid“.[1]

Soweit die Erklärung bei Wikipedia.

Welch eine Unruhe und welch eine Unrast muss in einem Mensch getobt haben, um solch eine Tat zu vollbringen, wie wir sie in diesen Tagen erleben, und das hinter einer unauffälligen Fassade! Bei allen Erklärungsversuchen – und es handelt sich ja doch um eben solche, auch wenn immer beteuert wird, man könne es nicht erklären – fehlt mir die geistliche Dimension!

Bei den Versuchungen Jesu liest man nach dem Matthäus Evangelium: Weiterlesen