Scheidung – Wiederheirat – das leidvolle Thema

angeregt durch  erschreckende Äußerungen in verschiedenen Foren möchte hier einen Artikel veröffentlichen, der helfen kann.

Ehe ist von Gott als verlässlicher Lebensbund vorgesehen, so sagt es Jesus eindeutig. Scheidung und auch Entlassung sind auf keinen Fall Gottes Wille! Dennoch gibt es Situationen, in denen  z.B. durch häusliche Gewalt und Sünde das Zusammenleben nicht mehr möglich ist. Gottes Wille ist die Versöhnung und Wiederherstellung und auf keinen Fall ein leichtfertiges Auseinandergehen. Dazu sind unbedingt alle Register der Möglichkeiten auszuschöpfen: Gebet, Seelsorge, Ehe- und Familienberatung usw. Aber jenseits dieser Möglichkeit gibt es Fälle, in denen alles ausgeschöpft wurde und keine Möglichkeit der Versöhnung in Sicht ist, besonders oft dann, wenn sich einer oder gar beide der Hilfe verschließen. Es gibt Situationen, wo man  um der Kinder und der eigenen Seele willen gehen muss! Oft ist es auch der letzte Weg, um den Parter  doch noch zum Aufwachen zu bringen!

In manchen Fällen ergibt sich nach Trennung und Scheidung die Möglichkeit einer neuen Ehe mit einem neuen Partner. An dieser Stelle wird  dann den Menschen manchmal durch Kirchen- oder Gemeindegesetze oder auch durch ihr eigenes Gewissen ein Neuanfang erschwert oder gar verhindert. Hier möchte folgender Artikel helfen:

Weiterlesen

Burnout, noch einmal

Psalm 121 Ein Wallfahrtslied.

Ich hebe meine Augen auf zu den Bergen: Woher kommt mir Hilfe?

Meine Hilfe kommt von dem HERRN, der Himmel und Erde gemacht hat!

Er wird deinen Fuß nicht wanken lassen, und der dich behütet, schläft nicht.

Siehe, der Hüter Israels schläft noch schlummert nicht.

Der HERR behütet dich; der HERR ist dein Schatten über deiner rechten Hand,

daß dich am Tage die Sonne nicht steche, noch der Mond des Nachts.

Der HERR behüte dich vor allem Übel, er behüte deine Seele;

der HERR behüte deinen Ausgang und Eingang von nun an bis in Ewigkeit!

die Frage, die mich immer wieder beschäftigt ist: Woher kommt meine Hilfe?

Ich bin auch auf der Wallfahrt, auf der Pilgerreise und was für einer! Da ist der Jakobspfad gar nichts dagegen! Der Weg zum himmlischen Jerusalem, zum Himmel. Wer kann mir auf diesem Weg helfen, wenn es mir schlecht geht, wenn ich Probleme habe, wenn meine Seele nach Frieden seufzt, wenn ich frustiert bin?

Weiterlesen

Burnout

…was ich früher nie für möglich gehalten habe : In letzter Zeit habe ich so etwas wie einen Burnout erlebt.  Es erfassten mich depressive Gedanken und Gefühle, die mich an den Rand meiner Kraft gebracht haben. Und das war auch gut so! Warum? Das später!

Nun arbeite ich ja in einem Berufsfeld, das zunehmend mehr Nervenstärke und Kraft verlangt! Weiterlesen