Jahwe – der Gott, der Gemeinschaft will

Gott ist ein einiger Gott (siehe Artikel „die Dreieinigkeit Gottes im Alten Testament“). Sein Wille ist Gemeinschaft. Bei bestimmten Tierarten gibt es Gemeinschaften, die biologisch festlegt sind. Bricht ein Tier aus, ist es oft ein Zeichen von „Wahsinn“ und bedeutet nicht selten den Tod für das Individuum. Im menschlichen Bereich, ist Gemeinschaft keineswegs nur festgelegt, sondern erfordert eine persönliche Entscheidung, hat viele gute Seiten, kostet aber auch einen Preis, in begrenztem Maße die Aufgabe des Egoismus. Weiterlesen

Situation der heutigen Pädagogik als Spiegel der Gesellschaft

Situation der heutigen Pädagogik als Spiegel der Gesellschaft
Die Welt befindet sich im Wandel, in der Veränderung. Wer könnte das bestreiten. Wissenschaft und Technik haben in atemberaubendem Tempo Neues hervorgebracht und diese Geschwindigkeit nimmt immer mehr zu.
Unbenommen dieser Tatsache kann nicht wirklich behauptet werden, dass der Mensch (Homo sapiens) sich wirklich entwickelt hätte. Der Beweis, dass der heutige Mensch wirklich klüger sei als der Mensch vor Jahrtausenden kann nicht ernsthaft erbracht werden. Der im Wald Amazoniens lebende Indianer, der vielleicht noch nicht einmal Steine als Werkzeuge kennt, ist genau so intelligent wie Du und ich. Es wäre reiner Rassismus etwas anderes zu behaupten. Die Sprache – ein Indikator von Intelligenz – von „rückständigen“ Eingeborenen ist manchmal noch wesentlich vielfältiger und facettenreicher als unsere moderne Sprache, um nur einen Bereich zu erwähnen. Weiterlesen